Rückblick Schrottsammlung der TSG Jugendfußballabteilung

Rückblick Schrottsammlung der TSG Jugendfußballabteilung

Die Schrottsammlung fand am 29. Oktober in Waldenburg und seinen Teilorten statt.
Sie wurde optimal unter der Federführung von Karl-Heinz Stark organisatorisch vorbereitet.
Der jüngere Jahrgang der Jugendspieler verteilte schon im Vorfeld Flyer an die Haushalte, um die Einwohner auf die Sammlung aufmerksam zu machen.

Schon am Donnerstag wurden die Sammelcontainer am Friedhofparkplatz durch die Firma RHD Rohstoffhandel & Dienstleistungen GmbH aus Neuenstein bereitgestellt.
Am Samstagmorgen trafen sich dann bei sonnigen Wetter B-Juniorenspieler und Fußballväter zum Arbeitseinsatz.
Mit schwerem Gerät,-Traktor, Unimog und PKW mit Anhänger ging es dann los, all den durch die Einwohner freundlicherweise bereitgestellten Eisenschrott und Bundmetalle einzusammeln.

Am Ende des Tages konnten wir es kaum glauben, wie viel Schrott doch gleich bei unserer ersten Sammlung zusammen getragen wurde. Zum Abschluss gab es nach all der körperlichen Anstrengung noch ein kräftiges Vesper zur Stärkung. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei all den Alteisen-Spendern recht herzlich bedanken.
Bedanken möchten wir uns auch bei der Stadtverwaltung, die uns freundlicherweise ein Fahrzeug vom Bauhof- Fuhrpark zur Verfügung gestellt hatten.

Danke der Firma RHD Rohstoffhandel & Dienstleistungen GmbH dem Geschäftsführer Herr Gerald Barthelmä und dessen Ansprechpartner Herrn Stark.
Letztendlich ein großes, großes Dankeschön an die fleißigen Helfer, den B-Junioren und den Fußballvätern Klaus Kühnlein, Martin Wieland, Rodger Leidig und Dieter Kerker für ihre große Einsatzbereitschaft und das Bereitstellen der Fahrzeuge!
Am letzten Dienstag war dann endlich Zahltag mit der Scheckübergabe durch Karl-Heinz Stark an die Jugendleitung.
Einen Scheck mit erstaunlichen rund 1000 € kommen nun der Jugendabteilung zu Gute.

An dieser Stelle kündigt die Jugendfußballabteilung jetzt schon an, im Oktober 2012 wieder eine Schrottsammlung durchzuführen. Bitte unterstützen Sie uns auch da wieder!

Die Jugendleitung

bei-der-scheckuebergabe-2.jpg

2013-08-15T13:19:22+00:00 August 15th, 2013|Presse|