7. Juli 2018 – Württembergische – Mehrkampfmeisterschaften U 16 in Leinfelden-Echterdingen

Für die am 7. Juli 2018 stattgefundenen Württembergischen – Mehrkampfmeisterschaften qualifizierte sich Moritz Schuster für den 4 – Kampf.

Mit persönlichen Bestleistungen absolvierte er den 100 m – Lauf in 12,53 sec., den Weitsprung mit einer Weite von 5,79 m und den Kugelstoß mit einer Weite von 11,14 m. Damit lag Moritz nach drei Disziplinen auf dem 4. Platz. In der vierten Disziplin, dem Hochsprung, erreichte er mit 1,52 m eine Höhe, die weit unter seinen Möglichkeiten liegt. Im Gesamtergebnis erreichte er einen 8. Platz.

  1. Juli 2018 Franken-Einzelmeisterschaften in Neckarsulm

6 Titel sowie weitere 9 Podestplatzierungen.
Leider stellte die TSG Waldenburg in Neckarsulm bei den Franken-Einzelmeisterschaften am 14.07.2018 in Neckarsulm nur 5 Teilnehmer, was für den Stellenwert dieser Veranstaltung sehr enttäuschend war. Aber diese fünf Sportler vertraten die TSG mehr als gut und konnten sechs Frankenmeistertitel, sechs 2. Plätze sowie 3. Plätze erkämpfen.

Jeweils Doppelsieger wurden:

Lenny Beißwnger (M 11) im Hochsprung (1,15 m) und im Schlagball (37,50 m), Moritz

Schuster (M 15) im Hochsprung (1,72 m) und im Kugelstoßen (11,44 m) und Samuel

Babatunde (M U 18) über 100 m (11,42 sec) und über 400 m (51,81 sec).

  1. Plätze erreichten:

Lenny Beißwenger (50 m, Weit), Jamie Beißwenger (M 13) Weit (4,80 m), Moritz

Schuster (80 m Hürden, Weit) und Caroline Schuster (W U 18) über 100 m (13,06 sec).

  1. Plätze erkämpften:

Jamie Beißwenger (Hoch) und Caroline Schuster (200 m).

2018-09-24T11:40:23+00:00September 24th, 2018|Ergebnisse Leichtathletik|

Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Deaktivierung von Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.