A-Junioren – 2. Platz beim Heimturnier

Beim Hallenturnier in Waldenburg gingen die SGM A-Junioren mit zwei Mannschaften an den Start. Im mit 8 Mannschaften umfassenden Teilnehmerfeld spielten beide im ersten Gruppenspiel Unentschieden. In den weiteren Gruppenspielen setzte sich die SGM 1 erfolgreich gegen Pfedelbach und Kirchberg durch. Für die  SGM 2 setzte es gegen Ilshofen eine unglückliche Niederlage, aber gegen Unermünkheim durften Sie sich über einen Sieg freuen. Im Anschließenden Platzierungsspiel konnte die SGM 2 nochmals überzeugen und gewann gegen Gammesfeld klar und belegten einen guten 5. Platz.

Im Halbfinale stand nun die SGM 1 dem SV Mulfingen gegenüber. Das ausgeglichene Spiel stand nach Ende der Spielzeit Unentschieden und mußte im Neunmeter schießen entschieden werden. Unsere Schützen waren sehr sicher und entschieden das Spiel mit 4:2 für sich. Im nun anstehenden Endspiel trafen unsere Jungs auf den TSV Pfedelbach. Im spannenden und umkämpften Endspiel kamen beide Teams nur selten zu Torchancen und keine Mannschaft konnte sich erfolgreich durchsetzten. So mußte der Turniersieg im Neunmeterschießen ermittelt werden. Leider hatten wir dort einen Fehlschuß und mußten den Turniersieg dem Gast überlassen.

Wir können als Ausrichter mit dem Verlauf des Turnies und dem abschneiden unserer Mannschaften sehr zufrieden sein.

Das Trainerteam

2018-01-31T11:48:14+00:00Januar 31st, 2018|Ergebnisse Junioren|