Im ersten Spiel der neuen Runde ging es für die B-Jugend nach Berlichingen. Am frühen Sonntagmorgen fanden wir einen sehr guten Spielort vor. Nach einer kurzen Vorbereitungszeit wussten wir das unser erstes Spiel noch kein Gratmesser sein kann. Die Jungs gingen jedoch voll motiviert in diese Partie. ENDLICH wieder KICKEN 🙂

Mit einigen Ausfällen mussten wir leider auch direkt kämpfen und diese kompensieren, dafür ein großer Dank an die C-Jugend, die uns hier mit zwei Spielern aushelfen konnten!

In den ersten Minuten waren die Mannschaften noch sehr vorsichtig und es passierten einige Abspielfehler und Unkonzentriertheiten. Nach einigen Minuten kamen wir und die Gegner zu einigen Chancen, die jedoch ohne Erfolg gekrönt waren. Dank einem stark aufspielenden Lanus im Tor konnten wir mit einem 0:0 in die Halbzeit gehen. Wir hatten gute Standartsituationen, konnten diese leider jedoch nicht nutzen.

Zur zweiten Halbzeit waren wir mit frischem Tatendrang auf den Platz zurückgekehrt, jedoch ohne uns zu belohnen. So passierte es in der 51. Minute das unausweichliche und die Heimmannschaft belohnte sich und setzte ein erstes Ausrufezeichen mit dem 1:0. Die Jungs ließen die Köpfe nicht hängen und versuchten wieder in das Spiel zukommen. Leider konnten wir jedoch nicht so Agil und Zweikampfstark sein wie der Gegner. Deshalb folgte in der 63. Minute das 2:0, nach einem gut ausgespielten Konter. In den letzten Minuten kamen wir noch einmal zu ein paar aussichtsreichen Chancen, konnten diese jedoch nicht verwerten.

Somit starten wir in die neue Saison mit einer Niederlage, jedoch steckt noch viel Potenzial in unserer Mannschaft. Dieses trainieren wir in der kommenden Woche und spielen dann im ersten Heimspiel dieses Jahrs in Waldenburg. Wir freuen uns auf den neu gerichteten Sportplatz in Waldenburg.

Nächstes Spiel: SGM Waldenburg/Neuenstein gegen SGM TSV Pfedelbach/Jugendteam TSV in Waldenburg am 26.09.2021 um 10:30 Uhr.

Es spielten für die B-Jugend: Manickam, Lanus; Baginski, Julien; Butz, Lucas; Autmaring, Cornelis Claus; Reber, Marco; Küppers, Philipp; Schoch, Julius; Muntean, Andreas-Theodosios; Abel, Severin; Soltani, Satar; Butz, Fabian; Ackermann, Ole; Färber, Bastian

Das Trainerteam
Andreas Heer, Kurosch Stabel u. Jens Stiebitz