Spielbericht: A Junioren – SGM Waldenburg/ Neuenstein – Auswärtsspiel am 27.10.2018

Auswärtsspiel der SGM Waldenburg/ Neuenstein in Elpersheim gegen die
SGM Weikersheim/Markelsheim/Schäftersheim/Laudenbach/Elpersheim

Bei dem Spiel gingen wir sehr schnell 2:0 in Führung. Die Tore schossen Swen Heer in der 10 Minute und in der 22 Minute Lars Stauber.

Leider hörte unsere A-Jugend dann wieder zu spielen auf und überlies dem Gegner das Feld. Wir hatten nach den 22 Minuten das Spiel eigentlich im Griff. Es passierte dann das Gleiche wie am Samstag zuvor. Es lief auf einmal nichts mehr. Somit machten wir die Heimmannschaft stark. Der Gegner kam zu Chancen und machte auch den Ausgleich, den wir leider durch individuelle Fehler auch noch unterstützt haben. Es ging mit 2:2 in die Pause. Es war nichts verloren.

Wir konnten jedoch einfach nicht an die Ersten 20 Minuten anknüpfen. Der Gegner kam immer mehr auf und ging mit 3:2 in Führung. Nun zogen unsere Jungs endlich das Tempo an und konnten den verdienten Ausgleich herstellen. Swen Heer machte das Tor. Ja mehr noch, in der 85 Minute schoss Mario Feghelm das 4:3. Ein verdientes Ergebnis. Leider nicht der Endstand. Der Gegner brachte fast mit dem Schlusspfiff den Ausgleich zustande, zum 4:4. Unglaublich, leider wieder durch individuelle Fehler verursacht.

Unter dem Strich müssen wir sagen, wieder 2 Punkte verschenkt! Der Gegner wäre auf jeden Fall zu schlagen gewesen.
Auf der anderen Seite hat die A-Jugend mit mehreren verletzten Spielern, die einfach fehlen, eine gute Leistung gebracht. Die teilweise fehlenden Schlüsselspieler sind nicht so leicht zu ersetzten. Wir hatten mit Erkan Odabasi einen B-Jugend Spieler dabei.
Danke Erkan. Unser Kader betrug auch nur 14 Spieler, da durch die Verletzungen nicht mehr zur Verfügung standen.
Hoffentlich haben wir bei den nächsten Spielen mehr Glück und weniger Verletzte.

Es spielten:
Rene Rimner, Lukas Schäfer, Mario Feghelm, Luca Wolff, Egzon Imerai, Luca Frank,
Konstantinos Sotirelis, Lars Stauber, Nico Weckert, Swen Heer, Janik Wieland,
Sven Rimner, Marius Kerker, Erkan Odabasi.

Das Trainerteam
Dieter Gebert, Martin Wieland und Ed Ziemann

2018-11-22T10:01:59+00:00November 22nd, 2018|Ergebnisse Junioren|

Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Deaktivierung von Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.