Ü-40 Hallenturnier – DER POKAL BLEIBT AUF DEM BERG!!

Am vergangenen Samstag wurde von der AH-Fußballabteilung ein Ü-40 Hallenturnier in der Mehrzweckhalle im Kurpark veranstaltet. Insgesamt 6 Mannschaften kämpften hierbei um den Turniersieg. Der Spielmodus „Jeder gegen Jeden“ war denkbar einfach, dafür aber die einzelnen Begegnungen umso spannender. Bedingt durch den Spielmodus entwickelte sich ein Turnier, wie es sich jeder eingefleischte Fußballfan wünscht: ohne viele Pausenzeiten für die einzelnen Mannschaften ging es schnell, knackig und ohne Umschweife von Spiel zu Spiel. Dadurch war der Wettbewerb extrem kurzweilig und äußerst spannend.

Am Ende des Turniers lagen 3 Mannschaften mit 12 Punkten eng zusammen, so dass die Anzahl der geschossenen Tore den Sieger hervorbringen musste. Hier setzte sich unsere Heimmannschaft mit insgesamt 10(!!) geschossenen Toren denkbar knapp gegen die direkte Konkurrenz des SC Stadtheide (9 Tore) und die Spvgg Gammesfeld (6 Tore) durch.

Gratulation an unsere Mannschaft!!

Bei der Siegerehrung bedankte sich der Abteilungsleiter der AH Waldenburg, Markus Röser, bei allen Mannschaften, Helfern und anwesenden Sponsoren für das gelungene und faire Turnier. Er freute sich bereits jetzt auf das folgende im kommenden Jahr.

Danach übergab er den teilnehmenden Mannschaften ein kleines Präsent sowie dem Sieger den Wanderpokal. Danach ließen die Mannschaften und die Besucher des Turniers den Abend in gewohnter Manier mit einem gemütlichen Beisammensein ausklingen.

Vorschau
Am Samstag den 10.03.2018 nimmt unser Team am Ü-40 Hallenturnier in Niedernhall teil.
Dies wird der letzte Test vor der am 17.03.2018 beginnenden Bezirksliga-Feldrunde sein.

-die Pressestelle-

2018-02-14T07:40:14+00:00 Februar 14th, 2018|Ergebnisse Alt-Herren|